Zu meiner Person

Beruflicher Werdegang

  • 2002 – 2005 Ausbildung zur Logopädin am Universitätsklinikum Erlangen-Nürnberg in Erlangen, 2005 Abschluss zur staatlich anerkannten Logopädin

  • 2005 – 2010 Tätigkeit als angestellte Logopädin in verschiedenen logopädischen Praxen und Fortbildungen in verschiedenen Bereichen

  • Oktober 2010: Eröffnung der eigenen Praxis in der Unteren Hauptstraße 1 in Freising, Aufgabe der Praxis wegen Umzug

  • 2015 - 2018: Tätigkeit als angestellte Logopädin

  • 2019: Eröffung der eigenen logopädischen Praxis "Logopädie Hambach" in Neustadt an der Weinstraße

 

Fortbildungen

  • Weiterbildung zur zertifizierten "Fachtherapeutin Sprachförderung" nach PD Dr. Penner

  • Weiterbildung "Manuelle Stimmtherapie" nach Gabriele Münch  (laryngealer und orofazialer Teil)

  • Fortbildung "Patholinguistische Therapie bei Sprachentwicklungsstörungen" (PLAN): Therapie von Störungen der Wortschatzentwicklung

  • Weiterbildung zur VEDiT- Therapeutin (Behandlung der Verbalen Entwicklungsdyspraxie)

  • Weiterbildung "Manuelle Stimmtherapie" nach Gabriele Münch (pulmonaler und faszialer Teil)

  • „Phonologisch orientierte Therapie bei Kindern“ (insbesondere Therapieansatz P.O.P.T.)

  • Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien

  • Psychophysiologische Stimmtherapie mit der Logic-Methode

  • LAT-AS- Konzept (Behandlung von lateralen Aussprachestörungen)

  • Einführung in die LaKru- Stimmtransition

 

 

Behandlungsschwerpunkte

  • Kindliche Sprachentwicklungsstörungen und Aussprachestörungen (phonetische und phonologische Störungen)

  • Myofunktionelle Störungen (Muskelfunktionsstörungen der Zunge, Lippen und Wangen)

  • Stimmstörungen im Kindes- und Erwachsenenalter

  • Dysarthrophonien (Sprechstörungen) bei neurologischen Erkrankungen